CMS-L™ Anti-redeposition Agent
..........................................................

CMS-L™ ist ein anionisches Anti-redepositions Agent basiert auf chemisch modifizierter Stärke natürlichen Ursprungs. Gebraucht wird es in der Waschmittelindustrie, bei der Herstellung von Papier und in der Keramikindustrie. In Waschmitteln hält es die lösgelösten Schmutzteile in der Lauge in der Schwebe, um eine Wiederabsetzung auf das Gewebe zu verhindern.
Es ersetzt das traditionell verwendete CMC. CMS-L™ zeigt seine Stärke besonders im Sprühtrocknungverfahren bei gleichzeitigem Erhalt der Anti-redepositions Eigenschaften im fertigen Waschmittel.
Wegen seiner flüssigen Form und insbesondere infolge der speziellen chemischen Struktur ist es äusserst wirksam.
Die Folgen der hohen Dispergiereigenschaften sind erhebliche Kosteneinsparungen im Sprühtrocknungsverfahren.
Aufgrund der Einstufung als nicht gefährliche Substanz ist es leicht handzuhaben während des Transportes, der Lagerung und der Anwendung.
Weiterführende Informationen stehen auf Anfrage zu Verfügung.

Spezifikation

Chemischer Name Carbohydrat Carboxymethyl Natrium Salz
Aussehen durchsichtige Flüssigkeit
Charakter anionisch
Farbe weiss bis leicht gelblich
Geruch charakteristisch
Aktivsubstanz, 2h bei 105 OC 33 – 36 %
pH, 1 % Lösung 8 – 11.5
Viskosität, 20 OC, Sp=4, R=30 1’000 – 3’000 mP .s Brookfield
Dichte 1’200 ± 50 g/L
Molekularmasse 8’000 – 14’000
Substitutionsgrad 0.75 – 0.85
Mischbarkeit mit Wasser 100%
Biologische Abbaubarkeit > 90 %

Verpackung

Kunststofffässer, palettiert 190 kg
IBC 1’200 kg
Strassentankzüge 23' 000 kg
Weitere Verpackungsarten auf Anfrage

Spezifikation drucken mehr Infos